Landesverband hlb Sachsen-Anhalt

Herzlich willkommen auf den Web-Seiten des hlb Sachsen-Anhalt.


Aktuelle Termine

19.05

Mainz

Bundesdelegiertenkonferenz 2017, 19./20. Mai, Diskussion zum Thema "Perspektiven der Fachhochschulen in der Wissensgesellschaft" mit dem rheinland-pfälzischen Wissenschaftsminister Prof. Dr. Konrad Wolf


14.07

Stuttgart

Mitgliederversammlung hlb Baden-Württemberg: "Profil der Professur - Spagat zwischen Forschung und Lehre"


06.09

Tecklenburg

6. bis 9. September: Klausurtagung des Bundespräsidiums

Aktuelle Informationen

Bonn, 21. April 2017. Die Bundesregierung hat am 12. April 2017 den Entwurf eines Gesetzes zur Angleichung des Urheberrechts an die aktuellen Erfordernisse der Wissensgesellschaft beschlossen. Im Gegensatz zum Referentenentwurf sollen wissenschaftliche Einrichtungen wie Hochschulen nur 15 Prozent eines veröffentlichten Werkes genehmigungsfrei nutzen, vervielfältigen und zugänglich machen dürfen. In diesem Punkt bleibt der neue Gesetzesentwurf deutlich hinter dem Referentenentwurf zurück, der hierfür bis zu 25 Prozent vorsah.

Kompletter Text als PDF Dokument

Weder die Pauschalvergütung für die Nutzungen kleiner Teile von Werken in der Lehre noch die wissenschaftsbasierte Entscheidung über den Umfang der Auszüge aus Publikationen sind mit der Reform des Urheberrechtsgesetzes zu erwarten. Durch die Reform werden lediglich die bisher bestehenden Nutzungsmöglichkeiten leicht erweitert und gleichzeitig den Urhebern eine recht unscharf bezeichnete „angemessenen Vergütung“ zugesichert. An etlichen Stellen des Entwurfs sieht der hlb Nachbesserungsbedarf und fordert eine konkretere Positionierung des Gesetzgebers.  In seiner Stellungnahme geht der hlb detailliert auf die Einzelregelungen ein.

Zur Pressemitteilung »»

Kompletter Text als PDF Dokument

Mit der Möglichkeit befristete Professuren zu schaffen, kann der Karriereweg zu einer Professur an einer Fachschule nicht verbessert werden. Für die Fachhochschulen ist es essenziell, dass die zu Berufenen Erfahrungen und Kontakte aus einer erfolgreichen Tätigkeit außerhalb der Hochschule mitbringen. ... Keiner gibt eine unbefristete Stelle in der Industrie für eine befristete Stelle an einer Hochschule auf.

Kompletter Text als PDF Dokument